Arztpraxis Bendestorf - Madeleine-Kathrin Royko

 
 

DMP-Programm

Service und Hinweise 

 

Die Krankenkassen haben strukturierte Programme für folgende 4 Krankheiten entworfen und bitten ihre Patienten, daran teilzunehmen. Nicht alle Ärzte ermöglichen ihren Patienten die Teilnahme, als Praxis muss man dazu einen Vertrag mit den Krankenkassen abschließen. Wir empfehlen die Teilnahme, wenn Sie unter einer der folgenden Krankheiten leiden: 

Diabetes mellitus

Koronare Herzkrankheit, also z.B. Zust. n. Herzinfarkt oder Stent

Asthma

COPD (asthmaähnliche Bronchitis)  

 

Die Einschreibung in diese Programme und Information darüber erfolgen in unserer Praxis. Kern dieser Programme ist zusätzlich zu unserer Beratung in der Praxis eine Beratung durch andere Experten und Schulungen. So soll sichergestellt werden, dass die Patienten mit diesen Erkrankungen optimal dem medizinischen Wissensstand entsprechend behandelt werden. 

Die Krankenkassen haben auch deshalb ein Interesse daran, dass ihre Mitglieder in die Programme eingeschrieben werden, weil sie für jeden Patienten dann einen zusätzlichen Geldbetrag jährlich aus dem Risiko-Strukturausgleich erhalten. Patienten mit einer dieser 4 Krankheiten sind nämlich für die Kasse oft kostenintensiv, und auf diese Weise erhalten die Kassen die nötigen Mittel dafür. Dann fällt es auch leicht, die nötigen teuren Medikamente für Sie zu verordnen. Wenn die Kassen aus dem Ausgleichstopf zusätzliche Mittel erhalten, können sie ihrer Verpflichtung nachkommen, für eine gute Behandlung zu zahlen. 

Bitte sprechen Sie uns an. 

 






top