Arztpraxis Bendestorf - Madeleine-Kathrin Royko

 
 

Hausarztzentrierte Versorgung

Service und Hinweise 

 

Hausarzt-zentrierte Versorgung der AOK Niedersachsen, der Barmer-GEK, LKK und anderer Kassen

 

Die AOK Niedersachsen und andere Kassen haben ein Programm entworfen, um das System mit Hausärzten, z.B. auf dem Land, zu stärken. 

Der Patient soll sich einen Hausarzt aussuchen, z.B. uns. Dorthin geht er in der Regel zuerst. Wenn er andere Ärzte in Anspruch nehmen muss, wie z.B. einen Urologen, Orthopäden oder Internisten, holt er sich von seinem Hausarzt dafür einen Überweisungsschein. 

Der Hausarzt verpflichtet sich der Kasse gegenüber, eine besondere Qualität in der Praxis vorzuhalten. Die Praxis muss an einem Qualitätsmanagement teilnehmen, der Arzt muss sich nach bestimmten Vorgaben regelmäßig fortbilden. Außerdem erhalten die Patienten Termine, wobei sie in der Regel nicht länger als 30 Min. warten müssen etc. Es ist ein ganzer Katalog, , zu dem sich die Praxis verpflichtet. Als Gegenleistung erhält die Praxis etwas mehr Honorar als Praxen, die diese Qualität nicht bieten. 

Wir haben mit unserer Praxis diesen Vertrag abgeschlossen und sind deshalb dankbar, wenn Sie sich in dieses Programm einschreiben. Melden Sie sich bitte bei uns an der Anmeldung, wir erledigen die Anmeldung gerne für Sie.

 






top